FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich eine kostenlose Probestunde buchen?

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular für die Kostenlose Probestunde einfach eine Nachricht. Bitte geben Sie an, für welches Instrument Sie sich interessieren. Möchten Sie für ein Kind eine kostenlose Probestunde buchen, helfen Sie uns sehr, den passenden Musiklehrer zu finden, indem Sie auch Namen und Alter des Kindes abgeben.

Die Probestunde ist kostenlos und unverbindlich. Danach können Sie entscheiden, ob Sie mit dem Musikunterricht fortfahren wollen.

Wie kann ich mich oder mein Kind zum Unterricht anmelden?

Nach Ihrer kostenlosen Probestunde füllen Sie einfach das Anmeldeformular aus und schicken es unterschrieben per Scan als E-Mail, per Post oder Fax an die IMS Berlin. Unsere Preise finden Sie in der Preisliste. Lesen Sie auch die Unterrichtsordnung; sie ist Bestandteil des Vertrages, der zwischen Ihnen und der IMS Berlin zustande kommt. Alle Unterlagen erhalten Sie auf Anfrage von der IMS Berlin oder Sie finden Sie hier.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir erst mit dem Unterricht beginnen können, wenn uns Ihr vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular vorliegt.

Warum muss man auch während der Schulferien bezahlen, wenn kein Musikunterricht stattfindet?

Als Musikschule richten wir uns nach dem offiziellen Schulferienplan des Landes Berlin, d.h., während der Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt. An Schulen mit anderem Ferienplan, richten wir uns nach diesem. Wir garantieren durchschnittlich 38 bis 40 Unterrichtsstunden pro Jahr, dies entspricht dem Schuljahr. Die Kosten für den Musikunterricht sind für ein Schuljahr kalkuliert. Aus praktischen und verwaltungsorganisatorischen Gründen werden die Beiträge gleichmäßig auf die zwölf Monate des Jahres verteilt.

Fällt der Unterricht aus, wenn der Lehrer krank ist?

Der Unterricht wird nachgeholt oder es wird eine Vertretung organisiert. Sollte die Stunde tatsächlich ausfallen müssen, wird IMS Berlin die Kosten für diese Stunde erstatten.

Wenn ein Schüler krank oder terminlich verhindert ist, muss er den Unterricht trotzdem bezahlen?

Gemäß §615 BGB besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Nachleistung, wenn der Schüler zum gebuchten Termin nicht erscheint. Der Lehrer plant seine Zeit, stellt diese zur Verfügung und muss deshalb auch bezahlt werden. Das ist sein Broterwerb. Davon abgesehen zeigt diese Regelung dem Schüler auch, dass der Unterricht Wert hat und ihn motivieren, regelmäßig zum Unterricht zu erscheinen.

Wie ist die Kündigungsfrist?

Wir haben eine sehr kundenfreundliche Kündigungsfrist von einem Kalendermonat zum Ende eines Monats. Wollen Sie also beispielsweise zum 31. Juli kündigen, muss Ihre Kündigung in Textform (E-Mail ist ausreichend) bis zum 30. Juni bei uns sein.

Bitte beachten Sie: Nach Kündigungseingang werden Beiträge für die folgenden Monate einschließlich des Vertragsmonats, mit dessen Ultimo der Vertrag endet, weiterhin fällig.

In welchem Alter und unter welchen Voraussetzungen ist es sinnvoll, mit dem Musikunterricht zu beginnen?

Wenn Sie oder Ihr Kind Engagement, Begeisterung und Spaß an der Musik haben, ist das eine gute Basis. Dazu kommt die Einsicht, dass auch musikalischer Erfolg Einsatz, Regelmäßigkeit und Disziplin erfordert.
 Die Lehrer der IMS Berlin sind mit allen Altersgruppen vertraut, vom Vorschul- bis ins Pensionsalter. Sie kennen kindliche Anfänger sowie erwachsene Anfänger aller Altersstufen. Auch wissen sie, wie man Wiedereinsteigern den Zugang erleichtert. 
Alle, die regelmäßig zum Unterricht erscheinen und konsequent zu Hause üben, können musikalische Fortschritte erzielen. 
Insbesondere bei den Early Beginners wird im Gespräch mit dem Lehrer nach der Probestunde ersichtlich, welche weiteren Schritte in Frage kommen.

Welches Alter ist mit Early Beginners gemeint?

Sobald Kinder (etwa ab dreieinhalb Jahren) eine gewisse Fähigkeit zur Koordination ihrer Motorik haben sowie zu Konzentration und vor allem aber Begeisterung und Interesse mitbringen, ist es nicht zu früh!

Ist es jemals zu spät, mit einem Instrument zu beginnen?

Es ist nie zu spät! Musikalische Aktivitäten haben auf vielfältige Weise sehr wohltuende Wirkungen auf den Körper, die Seele und den Geist – und damit auf Ihre Lebensqualität. Studien zeigen, dass sogar Demenz verhindert (oder zumindest verlangsamt) werden kann durch das Musizieren.

Was ist besser: Einzel- oder Gruppenunterricht für Kinder?

Das unterscheidet sich von Kind zu Kind. Wenn zwei bis drei befreundete, etwa gleichaltrige Kinder mit ähnlichem Entwicklungsniveau zusammen Unterricht haben, kann dies sehr förderlich sein. Wenn die Kinder es wollen, ist es einen Versuch wert. Ihr Musiklehrer berät Sie diesbezüglich sehr gern und gibt eine Einschätzung ab.

Einzel- oder Gruppenunterricht, was empfiehlt die IMS Berlin?

Wenn kleine Gruppen von Kindern ähnlich weit in ihrer Entwicklung sind, sich gut verstehen und miteinander musizieren wollen, kann das sehr fruchtbar sein.
 Es mag sein, dass sich dies nach einer gewissen Zeit ändert, zum Beispiel wenn die Kinder sich unterschiedlich entwickeln. In so einem Fall würde der Musiklehrer eine Einschätzung abgeben. Möchten Sie, dass Ihr Kind vom Gruppen- in den Einzelunterricht geht, geben Sie der IMS Berlin Bescheid. Verändert sich die Unterrichtsdauer, passen wir auch das Entgelt an. Diese Änderungen führen wir normalerweise jeweils zu Beginn des folgenden Monats durch.

Mein Kind hat Gruppenunterricht, soll aber nun Einzelunterricht bekommen. Was ist zu tun?

Nachdem Sie mit dem Musiklehrer gesprochen haben und der Wechsel als sinnvoll erachtet wird, benachrichtigen Sie uns bitte in einem kurzen Brief oder einer E-Mail. Zu Beginn des Folgemonats können wir die Änderung gern vornehmen und das Entgelt entsprechend anpassen.

Ist es sinnvoll, zunächst ein Instrument zu mieten?

Ja, das empfehlen wir. Lassen Sie sich Zeit mit dem Kauf. Insbesondere bei Streich- und Zupfinstrumenten beginnen Kinder mit kleineren Größen und brauchen, wenn sie gewachsen sind, ein größeres Instrument. Sobald Sie ein Instrument erwerben wollen, besteht auch die Möglichkeit des Mietkaufes.

Im Laufe der Zeit haben wir als Musikschule mit verschiedenen Firmen gute Erfahrungen gemacht. Finden Sie hier eine Liste mit Firmen, bei denen Sie Instrumente mieten können.

Wie oft und wie lange soll man üben?

Qualität geht vor: Es ist wichtig, dass SIe oder Ihr Kind wertvolle Zeit mit dem Instrument verbringen. Ein fokussiertes, konzentriertes Training auf täglicher Basis ist essenziell. Dabei kommt es nicht auf die Dauer an, sondern darauf, wie lange Begeisterung und Konzentration anhalten.