Ying-Chieh Chiu – Klavier

Ying-Chieh Chiu
Ying-Chieh Chiu wurde in Taipeh geboren, studierte dort Klavier und Querflöte und erwarb ihren Magister als Musikpädagogin. Sie ist Projektleiterin des Konzerts „Lange Nacht der Formosa” am Berliner Musikinstrumenten-Museum.

Sie promoviert derzeit im Fach Musikwissenschaft an der FU Berlin. Zudem ist sie in der Abteilung „Junge Staatsoper” als Musikpädagogin und freie Mitarbeiterin an der Staatsoper Unter den Linden tätig.

Sie erteilt seit 15 Jahren Musikunterricht. An der Internationalen Musikschule Berlin unterrichtet sie seit 2012 Klavier auf Deutsch, Englisch und Chinesisch.